Recht auf Nachweis

Recht auf Nachweis

Der Verband privater Hausherren (VPB) informiert über die Vorgehensweise bei energetischer Sanierung von Wohngebäuden. Um sicher sein zu können, dass die Arbeiten im Sinne der Energieeinsparverordnung (EnEV) durchgeführt wurden, sollten sich die Hauseigentümer eine Unternehmerbescheinigung aushändigen lassen, in der der Satz steht: „Die ausgeführten Arbeiten entsprechen der Energieeinsparverordnung.“ Es reicht aus, wenn diese Bescheinigung auf der Rechnung abgedruckt wird. Die Einhaltung der EnEV ist für Hausbesitzer bei energetischen Sanierungen verpflichtend.

Wussten Sie: Wer sein Gebäude energetisch saniert, erhält höhere Förderbeiträge bis zu 5.000 €!

Über den Autor

imukladmin administrator

Schreibe eine Antwort